Gefährliche Stoffe

waren das Ausbildungsthema durch unseren Chemiker Sebastian Gruber.

Themen waren grundlegenden Information über die aktuellesten Gefahrengüter, deren Auszeichnungen und Lagerungs- und transportarten. Der Schwerpunkt lag natürlich in der taktitschen Umsetzung im Einsatzfalle. Hier gilt es, den Brückenschlag zwischen der rudimentären technischen Ausrüstung der FF Hungerburg und den Erfordernissen bei Gefahrenguteinsätzen zu finden. Danke für die informative und interessante Schulung!

 

Post Comment