Interessante Fortbildung-

zum Thema "Gefahren bei Einsätzen mit Strom"!

Von der FF Hötting eingeladen besuchten Kameraden unserer Einheit eine Spezialschulung durch die TINETZ. Referent Andreas Feichter erläuterte anhand von technischen Fakten und einer Fülle von Fallbeispielen die Gefahren eines Einsatzes in der enormen Bandbreite Strom.

Im Anschluss an die gelungene Ausbildung luden die FF Hötting zu einer gemütlichen Jause in die Wache- herzlichen Dank an Norbert Bucher als Organisator des 2. Anlaufes dieser Schulung, welche erneut die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Wehren bestätigte.

Dieses Mal beendete glücklicherweise kein Einsatz nach wenigen Minuten die Ausbildung...