Sicherheit im Einsatz und Übung...

ist das oberste Gebot, erfordert also auch technische Investitionen.

Aus diesem Grunde entschloss sich die FF Hungerburg zur Anschaffung zweier Rückfahrkameras, um die Sicherheit beim Tanklöschfahrzeug und beim mit einem Aufbau versehenen Landrover 130 zu erhöhen. Gerade bei Rückwärtsfahrten im Gelände, auf den engen Wegen oder in der Dunkelheit lauern viele Gefahren. Selbst für die versiertesten Fahrer der Einheit ist eine solche technische Zusatzausstattung begrüßenswert. Die Kosten für Beschaffung und Montage liegen im 4- stelligen Euro- Bereich und werden aus der Kameradschaftskasse bezahlt.

Die Montagekosten am TLF übernahm dankenswerterweise die Stadt IBK. Danke an unseren Branddirektor für seine Unterstützung!

Post Comment